Unsere Leistungen für Sie

Unsere Basis-Architekturleistungen für Sie


Die mögliche Gesamtleistung des Architekten wird von den Architektenkammern in folgende Leistungsphasen unterteilt:

  • Grundlagenermittlung
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Mitwirkung bei der Vergabe
  • Objektüberwachung
  • Objektbetreuung und Dokumentation

Die Bauherrschaft kann nun die nötigen Teile der Arbeiten, welche von Ihr zur Umsetzung Ihrer Bauvision genutz werden sollen, in Anspruch nehmen.

Projekt

 

Entwurfsplanung


Neben den Erfahrungen um Raumgefühl, Baugesetzen, Bau-Ökonomie und -Ökologie, kostengünstiges Bauen, Wertschäzung etc. aus unserer über 30-jährigen Berufstätigkeit fliessen zum Beispiel bei Planungen im Aussenbereich zusätzlich unsere weitreichenden Erkenntnisse dank des von uns vielfältig gelebten Pferdebereiches (von Messen bis Kundenbetreuung) ein.

Solche Konzepte beinhaltend auf Wunsch die Integration von wirtschaftlich interessanten Nutzungkombinationen und mit vielem mehr, welches Sie an Hand einer Vielzahl von unseren Projektbeispielen ersehen können. Nachfolgend ein EQUIDOM-Projekt, welche einem Reitverein mit Hotel eine neue wirtschaftliche Basis schaffen sollte.

Equidom

Damit Ihr Projekt – sollten Sie es am Markt präsentieren wollen – kurzfristig und in Ihrem Sinn präsentiert werden kann, bieten wir Ihnen folgende Zusatzleistungen an:

  • GRAFIK + WEBDESIGNAuf Wunsch erstellen wir eine Homepage für Ihr Projekt und betreuen diese. So können wir die aktuellen Zeichnungen und Daten jeweils direkt in die Seiten einfliessen lassen und gegebenenfalls mit unserer Homepage vernetzten.

 

  • MEDIENSo Sie möchten, nehmen wir Kontakt mit Medien wie Zeitschriften auf, um dort redaktionelle Teile anzuregen und diese mit den Redaktionen zusammen zu entwickeln oder für Sie Werbeanzeigen zu schalten. Oft helfen uns diesbezüglich auch vorhandene Kontakte.

 

  • PRÄSENTATIONENSelbstverständlich können wir auf Wunsch auch Powerpoint-Präsentationen mit 3-D Zeichungen für Ihr Projekt betreffende Anlässe erstellen und diese dann darbieten. Auch in der Plakat-/ Flyererstellung und der Repräsentation von Projekten an Messen sind wir erfahren.

 

 

Ganzheitliche Architektur der Schwingung als Zusatzleistungen


Ein neues Forschungsprojekt betreffend unserer Computer baut darauf auf, dass mittels Gedanken der PC gesteuert werden soll.

Warum sollen wir uns in der Architektur diesem Wissen verschliessen?

Alles – ob es sich um Materie oder selbst um Gedanken (=Licht=Energie=Schwingung) handelt – basiert, wie wir in der Schule lernen, letztendlich auf Schwingungen und beeinflusst unsere Lebensqualität, sprich: Die Freude, welche wir an unserem Leben haben.

So ist es durch gezielte Planung möglich, einen Bau beispielsweise durch seine Lage auf dem Ort, wo er erstellt werden soll, seine Grundriss-Struktur, seine Material- und Farbwahl etc. so zu beeinflussen, dass besagte Schwingungen entsprechend der angedachten Grundriss-Funktionen für den Nutzer optimal angepasst werden. Es entstehen Bereiche, welche uns – so wir uns mental darauf einlassen – aufladen (stimulieren), entladen (beispielsweise Ärger abbauen) können oder die neutralisierend wirken.

Im Zuge einer solchen erweiterten, ganzheitlichen Architektur bedarf es der verstärkten Integration der Bauherren in den Entwurfsprozess, weil ein derartiges Gebäude erst dann in seinen wirklichen Möglichkeiten genutzt werden kann, wenn die Bewohner oder Benutzer sich der zusätzlichen Möglichkeiten vollkommen bewusst geworden sind. Was hilft uns ein Auto, wenn wir nicht wissen, dass es fahren und vor allem ein Ziel erreichen kann? Wir bleiben darin zwar vor Umwelteinflüssen geschützt und können darin schlafen oder etwas essen, Radio hören etc.

Aber reicht uns das wirklich?

Wie wir wissen, kommt Krankheit aus der Seele, weil der davon betroffene Mensch mit einer Lebensaufgabe nicht fertig wird. Was passiert nun beispielsweise mit einem Patienten in einem Krankenhaus, welches sich durch Gedankenenergien der Ängste und Leiden seiner Patienten negativ aufgeladen hat? Fördert das seinen Heilungsprozess oder wäre es nicht sinnvoll, mit einer Architektur der Freude, welche die höchste Schwingung des Menschen ermöglicht, dagegen anzusteuern?

Wie ist ein älteres Gebäude geladen, welches wir erstehen und darin unser baulichen Visionen – ob privat oder gewerblich – realisieren wollen? Könnten mögliche vorhandene, stark negative Schwingungen uns bei baulicher Nichtbeachtung, Leid und Krankheit bringen?

Durch unsere Lebenserfahrungen können wir Ihnen das Eintauchen in diesen Bereich, der schon den alten Bauhütten bekannt war, ermöglichen. So Sie es wünschen, prüfen wir Ihr Projekt im Bezug auf Schwingungsqualitäten und schlagen gegebenenfalls Optimierungsmöglichkeiten vor.

Michael Bröckel

diplom